Haben Sie Fragen?

Termine

Kompakt-Ausbildung zum Stressmanagementtrainer 2019

Auch in diesem Jahr haben Sie bei uns die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Stressmanagementtrainer / zur Stressmanagementtrainerin zu machen. Den ausführlichen Flyer dazu finden Sie hier.

STUDENTEN SPECIAL - Ausbildung zum Stressmanagementtrainer / zur Stressmanagementtrainerin 2019:

Für die diesjährige Stressmanagementtrainer Kompakt-Ausbildung bieten wir Studierenden ein besonderes Angebot.

 

Neuigkeiten

Expertenworkshop „Schlüsselkompetenz Regeneration“ am 5. Oktober 2018

mit Sylvia Köhler, B. Sc., Achim Müller (BGM Experte) und Diplom Psychologe Martin Simmel Warum kann schneller, höher, weiter nicht das Patenrezept der Gewinner sein? Verlernen wir in der Anpassung an sich verdichtende und immer komplexer werdende Prozesse zunehmend, auf unsere Pausensignale zu achten? Beschleunigen wir da, wo wir eigentlich zur Ruhe kommen sollten? Wie nützlich und hilfreich ist die Messung und das Trainieren der Herzratenvariabilität, die Einbindung in ein Gesundheitsportal und der stetige Austausch […]

mehr lesen

Handwerk und Kunst der MODERATION – “How not to get shot”

Effektive Kommunikationswerkzeuge in verschiedenen betrieblichen Kontexten

 

Es gibt im Berufsalltag immer wieder Interaktionssituationen, die uns nachdenklich, manchmal ärgerlich ja und sogar unsicher machen. Was genau ist da gerade passiert? Worum geht es eigentlich? Wie erreiche ich das, was mir wichtig ist?
Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann wird das Konzept “How not to get shot” nach Michael Grinder neue Sichtweisen und Ideen liefern.

Mit “How not to get shot” erlernen Sie Handwerk und Kunst der nonverbalen Kommunikation. Sie erlernen wesentliche Kommunikationsmuster und  deren praktische Wirkungsweise in verschiedenen betrieblichen Interaktionskontexten.

Mit dem Konzept  „How not to get shot “  nach Michael Grinder lernen Sie darüber hinaus ein besonderes Werkzeug für den Umgang mit schwierigen Interaktionssituationen kennen.

 

Wir bieten Key-Note Vorträge, Workshops und Seminare zum Thema “How not to get shot” an.
Kontaktieren Sie uns bitte zur Erarbeitung eines auf Ihre Anforderungen abgestimmten Formats.

Vorträge und Seminare zu diesem Thema finden auch in regelmäßigen Abständen an der iGMS AKADEMIE statt.

 

Teilnehmerstimmen zu Vorträgen, Seminaren und Workshops zum Thema “How not to get shot” mit Dipl.-Psych. Martin Simmel

“Meine Empfehlung an Sie! Ich genoss bereits zwei Seminarreihen von Herr Simmel. Es ist immer wieder erfrischend, seinen Ausführungen zu lauschen und die Welt aus einer anderen, neuen Sichtweise zu betrachten. Top-Seminar mit einem absoluten Mehrwert!”
(Leiter eines Servicebüros, Nordbayern)

“Der Vortrag “How not to get shot – effektive Kommunikationswerkzeuge” von Martin Simmel war hervorragend: interessant, lehrreich und kurzweilig. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung und Vertiefung. Danke dafür.”
(Führungskraft Controlling, Oberbayern)

“Vielen Dank Herr Simmel. Ihr Vortrag “How not to get shot” gestern, war wirklich äußerst interessant und mitreissend. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung”
(Projektleiterin bei einem Automobilhersteller, Oberbayern)

“Die Seminare mit Herrn Simmel kennzeichnen sich für mich insbesondere dadurch aus, dass die vermittelten Inhalte praxisnah sind und sofort im beruflichen Alltag umgesetzt und angewandt werden können. Vielen Dank für die kurzweilige, humorvolle Art der Themenvermittlung.”
(Nachwuchsführungskraft bei einem Automobilzulieferer, Oberpfalz)

 

Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Themen des iGMS Instituts!

Mit dem regelmäßigen Newsletter des iGMS-Instituts sind Sie immer aktuell informiert. Bei Interesse füllen Sie bitte die folgenden Felder aus. Sie können diesen Newsletter natürlich jederzeit widerrufen.
Email*