Termine

Ankündigung: Im Herbst erscheint unser Buch!

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System
Dieses Buch liefert praktisches Handwerkszeug für ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in mittelständischen Unternehmen – und Argumente, warum BGM mehr als sporadische Gesundheitstage umfasst und für die Zukunftsfähigkeit des Mittelstands von hoher Bedeutung ist. Neben konkreten Handlungstipps für Unternehmensführungen
und Anleitungen für eine systematische, auf Vernetzung basierende
Herangehensweise, werden reale Fallbeispiele präsentiert sowie Fallstricke aufgezeigt. So kann BGM zum zentralen Managementprinzip im Mittelstand gemacht werden.

 

 

Neuigkeiten

Sport und Bewegung sind wesentliche Bausteine einer angemessenen Regeneration!

Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Kunden! Das Fachbuch zum Thema gibt es in unserem Shop unter www.igms-gesundheitsportal.de

mehr lesen

Handwerk und Kunst der MODERATION – “How not to get shot”

Effektive Kommunikationswerkzeuge in verschiedenen betrieblichen Kontexten

 

Es gibt im Berufsalltag immer wieder Interaktionssituationen, die uns nachdenklich, manchmal ärgerlich ja und sogar unsicher machen. Was genau ist da gerade passiert? Worum geht es eigentlich? Wie erreiche ich das, was mir wichtig ist?
Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann wird das Konzept “How not to get shot” nach Michael Grinder neue Sichtweisen und Ideen liefern.

Mit “How not to get shot” erlernen Sie Handwerk und Kunst der nonverbalen Kommunikation. Sie erlernen wesentliche Kommunikationsmuster und  deren praktische Wirkungsweise in verschiedenen betrieblichen Interaktionskontexten.

Mit dem Konzept  „How not to get shot “  nach Michael Grinder lernen Sie darüber hinaus ein besonderes Werkzeug für den Umgang mit schwierigen Interaktionssituationen kennen.

 

Wir bieten Key-Note Vorträge, Workshops und Seminare zum Thema “How not to get shot” an.
Kontaktieren Sie uns bitte zur Erarbeitung eines auf Ihre Anforderungen abgestimmten Formats.

Vorträge und Seminare zu diesem Thema finden auch in regelmäßigen Abständen an der iGMS AKADEMIE statt.

 

Teilnehmerstimmen zu Vorträgen, Seminaren und Workshops zum Thema “How not to get shot” mit Dipl.-Psych. Martin Simmel

“Meine Empfehlung an Sie! Ich genoss bereits zwei Seminarreihen von Herr Simmel. Es ist immer wieder erfrischend, seinen Ausführungen zu lauschen und die Welt aus einer anderen, neuen Sichtweise zu betrachten. Top-Seminar mit einem absoluten Mehrwert!”
(Leiter eines Servicebüros, Nordbayern)

“Der Vortrag “How not to get shot – effektive Kommunikationswerkzeuge” von Martin Simmel war hervorragend: interessant, lehrreich und kurzweilig. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung und Vertiefung. Danke dafür.”
(Führungskraft Controlling, Oberbayern)

“Vielen Dank Herr Simmel. Ihr Vortrag “How not to get shot” gestern, war wirklich äußerst interessant und mitreissend. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung”
(Projektleiterin bei einem Automobilhersteller, Oberbayern)

“Die Seminare mit Herrn Simmel kennzeichnen sich für mich insbesondere dadurch aus, dass die vermittelten Inhalte praxisnah sind und sofort im beruflichen Alltag umgesetzt und angewandt werden können. Vielen Dank für die kurzweilige, humorvolle Art der Themenvermittlung.”
(Nachwuchsführungskraft bei einem Automobilzulieferer, Oberpfalz)

 

Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Themen des iGMS Instituts!

Mit dem regelmäßigen Newsletter des iGMS-Instituts sind Sie immer aktuell informiert. Bei Interesse füllen Sie bitte die folgenden Felder aus. Sie können diesen Newsletter natürlich jederzeit widerrufen.