„Es ist ein harter Job, aber irgendjemand muss ihn erledigen!“

Ein Gespräch mit Dr. Martin Simmel im Magazin des Verbands Deut-scher Werkzeug und Formen-bauer e.V.:
Thematisiert wird unter anderem, wie wir Belastungen erkennen, verstehen und wirksam bewältigen, ob es dabei eine berufliche und eine private Seite gibt, ob es auch „guten“ Stress gibt und wie wir eine erlernte Hilflosigkeit vermeiden können.

mehr lesen

Neuigkeiten

Top Brand 2024

„Es gibt keine Alternative zu Qualität!“​ Wir freuen uns sehr, dass wir als iGMS Institut zum 3. Mal in Folge zu den besten Dienstleistern für betriebliches Gesundheitsmanagement im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet worden sind! ​ Unser Dank gilt insbesondere unseren Kunden, die uns aufgrund gemeinsamer guter Erfahrungen und einer über die Jahre gewachsenen vertrauensvollen Zusammenarbeit eine Empfehlung ausgesprochen haben!​   🗞️Die […]

mehr lesen

Prof. Dr. Ingo Striepling

Dr. Ingo Striepling ist Professor an der Hochschule Regensburg (Wirtschaftsprivatrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht). Ein im Arbeitsrecht zunehmend bedeutsamer Schwerpunkt ist der Arbeitsschutz. Er ist regelmäßig als Mediator im Bereich Wirtschaftsmediation tätig. Von 1999 bis zu seinem Wechsel an die Hochschule im Jahre 2011 war er als Rechtsanwalt in Regensburg niedergelassen, zuletzt als Fachanwalt für Arbeitsrecht und IT-Recht. Er betreute vornehmlich Unternehmen und Banken.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Bayer. Vereinsbank AG (jetzt: HypoVereinsbank/UniCredit) studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg, Lausanne (CH), und Seoul (Südkorea) sowie Betriebswirtschaft an der FernUniversität in Hagen.

Bereits während des Studiums (seit 1993) übte Prof. Striepling Lehr- und Trainertätigkeiten bei verschiedenen Bildungsträgern aus. Er gestaltet hierbei Veranstaltungen u.a. zu den Themengebieten allg. Recht, Arbeitsrecht, Personalmanagement und Mediation. Hierzu bietet er auch weiterhin inner- und außerhalb der Hochschule Seminare und Trainings an.