„Es ist ein harter Job, aber irgendjemand muss ihn erledigen!“

Ein Gespräch mit Dr. Martin Simmel im Magazin des Verbands Deut-scher Werkzeug und Formen-bauer e.V.:
Thematisiert wird unter anderem, wie wir Belastungen erkennen, verstehen und wirksam bewältigen, ob es dabei eine berufliche und eine private Seite gibt, ob es auch „guten“ Stress gibt und wie wir eine erlernte Hilflosigkeit vermeiden können.

mehr lesen

Neuigkeiten

Unser Podcast ist jetzt online!

In der ersten Staffel des iGMS Podcasts beschäftigen wir uns mit dem Themenkomplex der psychischen Gesundheit im beruflichen Kontext. Diplom-Psychologe Dr. Martin Simmel ist seit vielen Jahren Experte in Sachen psychologischer Beratung und Coaching für Führungskräfte, aber auch für Stressmanagementtraining und individuelles Gesundheitsmanagement.In seiner Dissertation werden 10 Thesen aufgestellt, die jeweils die Leitfragen unserer Folgen bilden werden. Hier gelangen Sie zum Podcast!

mehr lesen

Finissage mit dem Regensburger Künstler Hermann Rudolf Schwab

Seit September 2013 stellt der Regensburger Künstler Hermann Rudolf Schwab seine Bilder und Kunstwerke in den Räumen der Professor Wühr und Simmel Gesundheits MANAGEMENT Systeme und der Praxisgemeinschaft für Systemische Medizin PraSyMed aus. Im 6. OG können verschiedene Ecken und Ansichten von Regensburgs wunderschöner Altstadt besichtigt werden. Im 5. OG befinden sich vor allem Bilder, die im Nepal Tempel in Wiesent entsanden sind.

Noch bis 30. Januar können die Bilder zu unseren Öffnungszeiten besichtigt werden.

Am 30. Januar 2014 endet die Ausstellung mit einer Finissage: 19.00 Uhr in den Räumen der Professor Wühr und Simmel Gesundheits MANAGEMENT Systeme in der Bajuwarenstraße 2e.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

10. Dezember 2013

Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Themen des iGMS Instituts!

Mit dem regelmäßigen Newsletter des iGMS-Instituts sind Sie immer aktuell informiert. Bei Interesse füllen Sie bitte die folgenden Felder aus. Sie können diesen Newsletter natürlich jederzeit widerrufen.